Damāvand-Spitze bei Nacht

Damāvand-Spitze im Iran

Die Damāvand-Spitze ist Gegenstand zahlreicher Gedichte und Märchen. Das Massiv ist gleichzeitig eine Metapher für Kraft und dient als Beispiel für Standhaftigkeit. Am Fuß des Berges befindet sich eine Stadt gleichen Namens. Im Sommer gehen viele Teheraner zur Erholung und zum Wandern in diese Stadt und ihre Umgebung, um der drückenden Hitze und der Luftverschmutzung der Hauptstadt zu entkommen.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email