Granatapfelernte I (Iran)

Die Iraner nutzen jede Gelegenheit, um ihre Traditionen zu präsentieren. Zu diesen Gelegenheiten gehört auch das Fest zur Granatapfelernte, das in dem kleinen Dorf Anbou in der Nähe der Stadt Roudbar, 150 km nördlich von Teheran, gefeiert wird. Wir sehen hier, dass die Frauen bunte Kleidung tragen, die als unislamisch gilt.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email