Frauenstiefel kämpfen gegen Militärstiefel

Ein wichtiger Kampf

Seit dem letzten Jahr hat die iranische Regierung den Frauen verboten, solche schönen Stiefel zu tragen. Frauen, die erwischt werden, bekommen Geldstrafen und manchmal Peitschenhiebe. Trotzdem haben die Frauen und besonders die jungen Frauen ein großes Interesse, solche Stiefel zu tragen und es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, wenn die Frauen besonders in Teheran trotz allem so in der Öffentlichkeit auftreten..

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email