Arbeitslosenstatistik im Iran


Offizielle Arbeitslosenzahlen verschiedener iranischer Provinzen laut Statistik des Arbeitsamtes

Die Zeitung Aftab schreibt über die Arbeitslosigkeit im Iran. Als Quelle dient ihr die offizielle Statistik des Arbeitsamtes. Arbeitswissenschaftler von Wirtschaftsforschungsinstituten betonen jedoch, dass diese Zahlen die Realität nicht widerspiegeln – sie müssten mindestens mit dem Faktor zwei multipliziert werden.

Das jüngste Embargo des UN-Sicherheitsrates hatte allein schon durch seine Ankündigung die Arbeitslosigkeit verschärft. Betriebe, die mit Importgütern im Bereich Kerntechnologien handelten oder Bankfilialen mussten geschlossen werden. 40 wichtige iranische Unternehmen mit Sitz in Dubai, die sich auf den Import wichtiger Güter in den Iran konzentriert hatten, mussten schliessen und das Land verlassen.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email