In Gedanken bei Neda

Gestern, am 23.01.2011, haben viele Iranerinnen und Iraner, darunter viele Intellektuelle, sowohl im Iran als auch im Exil, den Geburtstag von Neda Agha-Soltan gefeiert.


Liebe Neda, dein Platz ist leer. In Erinnerung an Neda.

Am 20. Juni 2009 war Neda Agha-Soltan auf den Strassen von Teheran erschossen worden, während sie gegen den Wahlbetrug von Ahmadinejad demonstrierte. Die Nachricht verbreitete sich noch am gleichen Tag weltweit, nachdem ein Video über ihren Tod veröffentlicht wurde. Sie wurde zum Symbol der Demokratiebewegung im Iran.

In Gedanken bei Neda

Der Gott des Bösen hat
den Schießbefehl erteilt,
um dich
das Fürchten zu lehren.
Das sirrende Pfeifen
der Kugeln
hat das Blau des Himmels
zerrissen.
Aber du liebst die Freiheit
und stehst
fest wie der Damawand.
Da stand das Herz
der Welt
still.

Ali-Shirasi


Die Eltern von Neda, an ihrem Grab auf dem Friedhof von Südteheran

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email