Iran: Auch das Parlament demonstriert


Abgeordnete, die Freunde des Henkers

Während in verschiedenen iranischen Städten am 14. Februar 2011 (25. Bahman) zahlreiche Menschen gegen das Regime protestierten, hat das iranische Parlament, das in den Händen der Pasdaran liegt, ebenfalls zu protestieren begonnen. Der Parlamentssprecher Laridschani war gerade am Sprechen, als er von den Abgeordneten unterbrochen wurde, die lauthals die Parole skandierten: „Karubi, Mussawi – Edam bayad gardad“. Karubi und Mussawi (die beiden Reformisten, die zu den Protesten aufgerufen hatten) müssen hingerichtet werden.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email