Die Tänze leben – und keiner kräht nach den Mollas


Fariba, beliebtes Lied zum aserbaidschanischen Tanz aus dem Norden Teherans

Während die Islamische Republik Iran noch immer das gemeinsame Tanzen von Männern und Frauen verbietet und sich nicht scheut, auch Partys in privaten Wohnungen in Razzien zu überfallen, dreht sich das Rad der Zeit weiter. Nach 32 Jahren Islamischer Republik trauen sich die Iranerinnen und Iraner sogar, in der Öffentlichkeit zu tanzen und den Film auf youtube zu veröffentlichen. Hier der Link:

http://www.peykeiran.com/Content.aspx?ID=30943

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email