Seit vielen Monaten die erste Großdemonstration in Teheran

Nach vier Wochen anhaltendem Preisverfall der iranischen Währung kam es am 3. Oktober zu Unruhen im Zentrum von Teheran.


Preisverfall des iranischen Rial gegenüber dem Dollar in der Zeit von Juni 2010 bis Oktober 2012.

Der Wechselkurs soll seit Monaten offiziell bei 12.500 Rial für einen Dollar liegen, während am Schwarzmarkt der Dollar am 2. Oktober für 35.000 Rial gehandelt wurde. Am 3. Oktober fiel der Rial bis zum Abend auf unter 40.000 Rial pro Dollar.

Ab Mittag waren viele Geschäfte auf dem Basar geschlossen – die Händler streikten gegen die Wirtschaftspolitik.


Geschlössene Geschäfte im Basar von Teheran am 3.10.2012

An verschieden Orten sind zudem die Menschen gestern auf die Straße gekommen und haben Parolen gegen die Regierung skandiert. Darunter das wohlbekannte „Marg bar Dictator“ („Tod dem Diktator!“) oder „Lass ab von Syrien, kümmer dich um uns!“ und „Nicht für Syrien, nicht für den Libanon, sondern für den Iran will ich mich opfern!“


Bereich der Innenstadt von Teheran, in dem am 3. Oktober Demonstrationen stattfanden


Video, dass die Größe der Demonstrationen am 3.10.2012 in Teheran zeigt


Demonstranten, die die Bazaris dazu aufrufen, ihre Geschäfte zu schließen und die Demonstration zu unterstützen

Es heisst, mehr als 10.000 Sicherheitskräfte (Pasdaran, Bassidschis und Polizei), haben sich in dem Gebiet, wo die Demonstrationen stattfanden, konzentriert. Erst als die Dunkelheit hereinbrach, konnten sie die Kontrolle wieder erlangen.


Sicherheitskräfte, die am 3.10. versuchen, die Lage in Teheran unter Kontrolle zu bekommen

Am heutigen Tag wurden noch mehr Sicherheitskräfte in diesem Viertel von Teheran zusammengezogen. Wenn mehr als drei Personen zusammenkamen mussten sie sich entfernen.

Laut Staatsanwaltschaft sind gestern und heute 16 Personen, angeblich Schwarzhändler, festgenommen worden. Laut dem Teheraner Polizeichef sind außerdem 150 Personen, die für die Unruhen verantwortlich sein sollen, festgenommen worden.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email