Teheran: Im Notfall nur mit Tschador


Diese Tafel am Eingang zu einer Notfallaufnahme (darma:nga:h) in Teheran besagt, dass ab dem angegebenem Datum 1.10.1391 (iranischer Kalender) Frauen nur noch mit dem „überlegenen Schleier“, dahinter als Erklärung – „Tschador“, behandelt werden.
Offensichtlich hat also eine traditionell gekleidete Frau oder gar eine ohne Kopftuch kein Recht auf Leben und Gesundheit.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email