Iran: 44 politische Gefangene drücken ihr Beileid aus

44 politische Gefangene des Trakts 350 des Ewin-Gefängnisses in Teheran haben den Angehörigen des am 22. Juni 2013 verstorbenen inhaftierten Gewerkschafters Afschin Ossanlu ihr Beileid ausgedrückt. Die Schwester von Afschin Ossanlu hat die Version der Gefängnisbehörden, wonach Afschin Ossanlu an einem Herzinfarkt im Krankenhaus gestorben sei, als unglaubwürdig bezeichnet. Er sei ein gesunder Mensch gewesen und habe keine Herzleiden gehabt. Sie sei davon überzeugt, dass er schon tot ins Krankenhaus eingeliefert worden sei.
Von wem keine Beileidsäußerung kommt – Hassan Rouhani, dem neu gewählten Präsidenten…

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email