Iran: Alle Räder stehen still, wenn die Zentrale Bank es will

Madschid-Resa Hariri, Vorsitzender der Importkommission der Handelskammer des Irans erklärte am Sonntag, den 28. Juli 2013, gegenüber der iranischen Nachrichtenagentur ISNA, dass der iranische Import seit 25 Tagen ruht. Es wird gar nichts importiert. Grund dafür sei, dass die iranische Zentralbank in dieser Zeit keine Devisen (Dollar) mehr an die Importeure ausgezahlt habe.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email