Iran: Karrubi bei seinem Sohn


Karrubi im Familienkreis

Seit 2009 befindet sich der damalige Präsidentschaftskandidat Karrubi unter Hausarrest. Vergangenen Donnerstag, den 26.09.2013, beging sein Sohn mit seiner Familie den Geburtstag seines Vaters. Zugleich feierte man auch die Zulassung zum Hochschulstudium der Enkelin von Karrubi. Gegen Abend klingelte jemand unerwartet an der Haustür. Es war Karrubi selbst, zusammen mit sechs Beamten. Man hatte ihm unter Eskorte erlaubt, zu dieser Feier zu kommen. Karrubi ging es gut, er berichtete, dass seine Bewacher ausgewechselt worden seien und dass ihm ein Umzug in eine Wohnung nach Schemiranat (Stadtteil im reichen Norden Teherans) bevorstehe.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email