Iranische Gefangene schreiben an UN-Generalsekretär

15 politische Gefangene aus verschiedenen Gefängnissen im Iran haben einen gemeinsamen Brief an den UN-Generalsekretär unterschrieben, in dem sie darum bitten, die Lage in den Gefängnissen zu untersuchen. Bei allen Verhandlungsbemühungen darf man nicht vergessen, dass die innenpolitische Lage sich bislang nicht gebessert hat und auch noch keine große Amnestie der politischen Gefangenen stattgefunden hat, so etwas ist nicht einmal in der Diskussion.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email