Bane (Kurdistan-Iran): Beamten erschießen 17-Jährige

Am Donnerstag, den 14. November 2013, war die 17-jährige Awin Osmani zusammen mit ihrem Verlobten in den Bergen von Bane (Kurdistan-Iran) wandern gegangen. Auf dem Rückweg eröffneten die bewaffneten iranischen Organe das Feuer auf die beiden. Das Mädchen starb an den Schussfolgen, ihr Verlobter liegt im Krankenhaus.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email