Iran – Balutschistan: Aufruf von Frau Gouhar Eschqi

Gouhar Eschqi, die Mutter des an der Folter gestorbenen Webloggers Sattor Beheschti, hat sich jetzt in einem öffentlichen Aufruf an die „Armee der Gerechtigkeit“ (Dschaisch ol-Adl) gewandt, die in Balutschistan mehrere iranische Grenzsoldaten entführt und einen von ihn ermordet hat und mit einem weiteren Mord droht, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt werden. Frau Eschqi weist darauf hin, dass sie als Mutter ihren unschuldigen Sohn (durch das Regime) verloren hat und zeigt Verständnis für das Unrecht und Leid, das die Balutschen erlitten haben. Dies gebe aber niemandem das Recht, andere Mütter ihrer Söhne zu berauben.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email