Iran – Teheran: 70 Gefangene erstatten Anzeige


Vor dem Ewin-Gefängnis

70 Gefangene des Trakts 350 des Ewin-Gefängnisses in Teheran haben bei der Justiz der Stadt Teheran Anzeige wegen Misshandlung erstattet und die Justiz aufgefordert, die in der Anzeige namentlich genannten Gefangenen gerichtsmedizinisch auf Verletzungen zu untersuchen, solange die Spuren der Misshandlung noch nachweisbar sind.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email