Iran: Kulturkampf in der U-Bahn


Tanz in der Metro von Teheran

Schon seit einiger Zeit läuft im Iran eine Aktion, dass sich Frauen ohne Kopftuch an der Öffentlichkeit zeigen, fotografieren und das Foto in Facebook veröffentlichen. Bei einem Regime, das die Frauen in der Öffentlichkeit nur verhüllt sehen will, stoßen solche Aktionen auf Ablehnung und Verfolgung. Trotzdem gibt die neue Generation nicht nach. Inzwischen trauen sich einzelne Mädchen sogar, in der Teheraner U-Bahn zu US-Musik moderne Tänze aufzuführen – in der Frauenabteilung der U-Bahn, sich dabei filmen zu lassen und den Film in youtube zu veröffentlichen. So etwas kann mit Verhaftung enden, und die Tänzerinnen wissen es, aber sie lassen sich trotzdem nicht abhalten.

Quelle: http://www.radiofarda.com/content/f16-iran-video-dance-tehran-metro/26716879.html

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email