Sistan und Balutschistan: Tod eines Entführten

Oberbefehlshaber der Grenztruppen von Sistan und Balutschistan, General Rahambachsch Habibi, gab im Interview mit iranischen Journalisten bekannt, dass ein nach Pakistan entführter iranischer Gendarmeriebeamter namens Dschamschid Dana‘i-far nach einem Monat von der Gruppe Dscheisch ol-Adl (Heer der Gerechtigkeit) umgebracht worden sei. Erst jetzt, nach einer Verhaftung im Iran, wurde bekannt, wo seine Leiche sich befand. Sie wurde am Samstag, den 21. März 2015, in den Iran überführt, wo ihn seine Angehörigen erkannten.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email