Iran: Narges Mohammadi – Hungerstreik beendet

Narges Mohammadi, die Vize-Vorsitzende des Vereins der Menschenrechtsverteidiger im Iran, hatte nach 20 Tagen Hungerstreik endlich Erfolg. Ihr wurde erlaubt, aus der Haft mit ihren kleinen Kindern zu telefonieren.
Die Nachricht stammt von ihrem Mann, Taqi Rahmani. Zahlreiche iranische Bürgerinnen und Bürger hatten die Forderung von Narges Mohammadi durch Briefe an den Chef der iranischen Justiz, Sadeq Laridschani, unterstützt. Insofern ist dies auch ein kleiner Erfolg der Zivilgesellschaft.

http://www.radiofarda.com/a/f2-iran-narges-mohammadi-ended-hunger-strike-upon-talking-to-kids/27862173.html
vom 26. Tir 1395 (16.07.2016)

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email