Türkei: Freiheit für Aslı Erdoğan


Nach der Schließung der türkisch-kurdischen Zeitung Özgür Gündem wurde auch die Schrifstellerin und Journalistin Aslı Erdoğan in Haft genommen. Von 25 Festgenommenen wurden 22 auf freien Fuß gesetzt, sie nicht.
Aslı Erdoğan wird in der Anti-Terror-Abteilung der Staatssicherheit der Provinz Istanbul verhört. Ihr wird „Propaganda für die PKK“, „Mitgliedschaft in der PKK“ und „Aufhetzung des Volkes“ vorgeworfen.
Türkische SchriftstellerInnen haben eine Unterschriftskampagne auf change.org für ihre sofortige Freilassung gestartet:
Link
https://www.change.org/p/asl%C4%B1-erdo%C4%9Fan-derhal-serbest-b%C4%B1rak%C4%B1ls%C4%B1n
Sie weisen darauf hin, dass Asli Erdogan nicht in einer Verfassung ist, das „Ermittlungsverfahren“ gesund zu durchstehen.

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email