Iran – Aserbaidschan: Verfolgte Talischi


Novruzali Mammadov, inhaftierter Sprachwissenschaftler und Journalist, 17.08.2009 in aserbaidschanischer Haft umgekommen

Am 17. August 2009 starb der aserbaidschanische Sprachwissenschaftler Novruzali Mammadov in Aserbaidschan im Gefängnis. Vorausgegangen waren schwere Folterungen. Novruzali Mammadov setzte sich für den Erhalt des Talischi ein, einer nordwestiranischen Sprache, und gab auch eine Zeitung in dieser Sprache heraus. Nach seinem Tod wurde im Iran ein Interview zu seinem Tod veröffentlicht, bei dem auch die Frage gestellt wurde, wieso die iranischen Behörden schwiegen, obwohl dem Inhaftierten Spionage für den Iran vorgeworfen wurde. Mit ihrem Schweigen hätten die iranischen Behörden in verschiedenen Kreisen den Verdacht genährt, dass etwas an dem Vorwurf stimme. Der Interviewte kritisierte zu Recht, dass man im Iran ständig Parolen wie Marg bar Amriko (Tod für Amerika) oder Marg bar Esra‘il (Tod für Israel) zu hören bekomme, obwohl Amerika und Israel weit weg seien, während dieser Mord direkt vor der iranischen Haustür in Aserbaidschan geschehen sei, ohne dass die amtlichen iranischen Stellen reagierten.
Seinerzeit hatten wir nicht von diesem Vorfall berichtet, denn dies war die Zeit der Massenproteste im Iran nach der Fälschung der Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen vom Juni 2009. Die Rechte von Minderheiten im Iran sind aber für die weitere Existenz des Landes von zentraler Bedeutung, weshalb wir nun mit über sieben Jahren Verspätung trotzdem auf den Vorfall aufmerksam machen wollen.

Quellen:
http://www.talish.org/publ/news_talysh/why_iran_didn_t_defend_novruzali_mammadov/1-1-0-2
Voice of Talysh
Why Iran didn’t defend Novruzali Mammadov?
Interview with Dr.Hilal Mammadov, Chairman of the Committee for protection of Novruzali Mammadov’s rights, chief editor of the newspaper „Tolyshi Sado” („Voice of Talysh”).
(Published in the journal „Talysh”, Gilan province of Islamic Republic of Iran, October, 2009)

https://en.wikipedia.org/wiki/Novruzali_Mammadov

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email