Iran: Der Bergsee Gohar


Der Bergsee Gohar liegt 35 km südöstlich der Stadt Dorud in der Provinz Lorestan. Er befindet sich auf einer Höhe von 2350 m und liegt zwischen zwei Bergketten des Eschterankuh-Gebirges. Dadurch, dass die Verkehrswege dorthin recht schlecht sind, ist er zwar Ausflugsziel mancher Camper, aber noch in weitgehend natürlichem Zustand und nicht verdreckt.
Hier einige Fotos:


https://www.peykeiran.com/Content.aspx?ID=137239
vom 25. Schahriwar 1396 (16. September 2017)
zibatarin daryacheye kuhestaniye iran

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email