Iran: Mehr Frauen zum Studium zugelassen als Männer

Um an einer Uni im Iran ein Studium aufnehmen zu können, müssen die Studienwilligen zuvor eine landesweite Aufnahmeprüfung absolvieren. Für das beginnende Studienjahr haben 387.000 Personen die Aufnahmeprüfung bestanden, davon 214.000 Frauen. Das bedeutet, dass 55% der Studienanfänger Frauen sein werden, 45% Männer. Die Frauen konzentrieren sich im Studium vor allem auf folgende Zweige: Ingenieurberufe, Medizin und Zahnmedizin.
Wohlgemerkt: Dies alles ist nicht die Folge einer gezielten Förderung des Frauenstudiums durch die Regierung, ganz im Gegenteil…

http://www.pyknet.net/1396/07shahrivar/27/page/konkur.php
vom 27. Schahriwar 1396 (18. September 2017)
pishtaziye doxtaran az pesaran dar konkure sale 96 daneshgahha

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email