Iran: 5 Gefangene im Gefängnis gestorben

Von denjenigen, die im Zuge der jüngsten Demonstrationen im Iran verhaftet wurden, sind insgesamt 5 Personen in Haft gestorben. So erklärte die Menschenrechtlerin Nasrin Setude in einem Interview mit Radio Farda, dass in der Karantäne-Station des Ewin-Gefängnisses insgesamt 3 Menschen ums Leben gekommen seien. Die amtlichen Stellen sprechen von „Selbstmord“. Die Iranische Kampagne für Menschenrechte meldete am Dienstagmorgen darüber hinaus, dass zwei weitere Gefangene namens Wahid Haydari und Mohsen Adeli in den Gefängnissen von Arak und Desful ums Leben gekommen seien.

https://www.peykeiran.com/Content.aspx?ID=145661
vom 19. Dey 1396 (9. Januar 2018)
shomare janbaxtegane kahrizake dowom be 5 nafar resid

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email