Dare-ye Schisar: Grand Canyon im Iran


50 km entfernt von der Stadt Kuhdascht, dort, wo sich die iranischen Provinzen Kermanscah, Ilam und Lurestan treffen, durchschneidet der Fluss Simre eine großartige Schluchtenlandschaft. Rechts und links erstrecken sich die Felsen in eine Höhe von 150 bis 200 m. Der abenteuerliche Weg im und am Fluss entlang geht über fünf Kilometer.

Quelle:
https://www.peykeiran.com/Content.aspx?ID=158134
vom 3. Tir 1397 (24. Juni 2018)
°aks/dare shizar

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email