Iran: Frauenrechtlerin inhaftiert

Die Frauenrechtlerin Mariyam Mohammadi wurde am 8. Juli 2019 von Beamten der Geheimdienstbehörde in ihrer Wohnung verhaftet und an einen unbekannten Bestimmungsort abgeführt. Die Vorwürfe gegen sie sind nicht bekannt. Im vergangenen Monat war ihre Wohnung durchsucht worden. Sie hatte zuvor eine Vorladung der Justizbehörde des Ewin-Gefägnisses erhalten.

https://www.peykeiran.com/Content.aspx?ID=186134
vom 17. Tir 1398 (8. Juli 2019)
mariyam mohammadi, fa°°ale hoquqe zanan bazdasht shod

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email