Iran: Politische Gefangene misshandelt


Neda Nadschi
Im Qaretschak-Gefängnis in Waramin wurde vergangenen Samstag Neda Nadschi von Gefängnispersonal und unpolitischen Strafgefangenen verprügelt. Die Wärter schlugen Neda Nadschi so heftig auf den Kopf, dass sie mehrere Stunden lang nur noch verschwommen sehen konnte und in die Krankenstation des Gefängnisses verlegt wurde.
Neda Nadschi hatte am 1. Mai, dem Internationalen Tag der Arbeit, an einer Kundgebung vor dem Iranischen Parlament teilgenommen und war darauf verhaftet worden. Sie war zuerst im Ewin-Gefängnis in Teheran in Haft, am 25. Chordad (15. Juni) wurde sie ins Qaretschak-Gefängnis von Waramin verlegt.

http://www.akhbar-rooz.com/article.jsp?essayId=94099
vom 15. Tir 1398 (6. Juni 2019)
zarb o shatme neda naji dar zendane qarechake waramin

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email