Iran: Verfolgung der streikenden Arbeiter von Haft-Tape

Für den 30. September 2019 haben 40 streikende Arbeiter der Zuckerfabrik in Haft-Tape telefonisch eine Vorladung erhalten, sich bei der Sicherheitspolizei in Schusch zu melden. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass weitere 150 Arbeiter dieser Fabrik entlassen werden sollen. Die streikenden Arbeiter fordern unter anderem die Wiedereinstellung der bisher entlassenen Arbeiter, die Freilassung von Esmail Bachschi und die Rücknahme des sogenannten Privatisierungsprogrammes der Fabrik.

http://www.akhbar-rooz.com/%db%b4%db%b0-%da%a9%d8%a7%d8%b1%da%af%d8%b1-%d9%86%db%8c%d8%b4%da%a9%d8%b1-%d9%87%d9%81%d8%aa-%d8%aa%d9%be%d9%87-%d8%a8%d9%87-%d9%be%d9%84%db%8c%d8%b3-%d8%a7%d9%85%d9%86%db%8c%d8%aa-%d8%a7%d8%ad%d8%b6/
vom 8. Mehr 1398 (30. September 2019)
40 kargare neyshekare haft-tape be polise amniyat ehzar shodand

Bookmark speichern oder einem Freund mailen
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email